Menu



Hintergründe & Geschichte:


Geschichte & Herkunft

Woher kommen Tacos und wie fanden Sie Ihre weltweite Verbreitung? mehr...

Tortillas

Tortillas sind die Mehlfladen in aller Regel aus Mais oder Weizen. Sie stellen die Basis für Tacos dar mehr...

Spanische Tortilla

Eine spanische Tortilla is ein Omlett - hat also mit der mexikanischen Tortilla überhaupt nichts zu tun mehr...

Tex-Mex-Küche

Wissen Sie was man unter einer Tex-Mex-Küche versteht? Es handelt sich um einen Kochstil, welcher mehr...



Interessantes & Partner:


Geschichte der Tacos

Schon vor der Ankunft der Europäer fanden die Tacos ihre Verbreitung in Mittelamerika. Es gibt antrophologische Beweise, dass indianische Ureinwohner schon vor langer Zeit mit kleinen Fischen gefüllte Tacos gegessen haben.

Der erste schriftlich belegete Konsum eines Tacos durch einen Europäer ist aus der Zeit der spanischen Conquestadoren überliefert. Hernán Cortés ließ diese für seine Kapitäne zubereiten. Warum seitdem das im eigentlichen spanische Wort "Taco" für die Speise verwendet wurde ist noch immer ungeklärt.

Für die noch heute an vielen Stellen in den USA verbreitete indianische Variante wird die Füllung nicht mit einem "klassischen" Torilla (Weizen oder Maismehl) umwickelt, sondern mit einem traditionellen Bannockbrot. Ein Bannockbrot ist ein Tortilla, welches in aller Regel aus Hafer- sowie Gerstenmehl besteht.

Auch wenn Tacos insbesondere in Mexiko und den USA verbreitet sind - es gibt unzählige Fastfood-Restaurants und sogar spezielle Ketten wie "Taco-Bells" - sind sie inzwischen auch in den meisten europäischen Ländern anzutreffen. Erhältlich sind sie insbesondere in mexikanischen Restaurants und als Zutaten in einigen Supermärkten.

Rezepte für Tacos & co.

Die mexikanische Küche erfreut sich weltweit zunehmender Beliebtheit. ...auch in Deutschland mehr...

Rezepte für Tacos:

Weitere Mexikanische Speisen & Zutaten


Ein regulärer Taco besteht aus einem weichen Weizentortilla (Soft-Shell Taco) oder einem knusprigen Maistortilla (Hard-Shell Taco), der mit gebratenem Hack, Salat, Zwiebeln, Tomaten und Käse (meist Cheddar) gefüllt wird. Je nach Bedarf kann ein Taco auch noch mit Sour Cream (Taco Supreme) und/oder Hotsauce verfeinert werden.

Es gibt auch andere Varianten, wie z.B. einen Grilled Steak-Taco, Chicken-Taco oder einen vegetarischen Taco, aber die oben beschriebene Variante ist in den USA am meisten verbreitet. Seit vielen Jahren sind Tacos auch in Europa erhältlich, sowohl in mexikanischen beziehungsweise Tex-Mex-Restaurants, als auch die Zutaten in gut sortierten Supermärkten. (quelle)





Banner & Links zu interessanten Seiten: